Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit ambulanten und teilstationären Angeboten im Hochtaunuskreis und in Frankfurt am Main.

Wir beraten und begleiten
Menschen mit einer psychischen Erkrankung,
einer Abhängigkeitserkrankung oder
einer körperlichen Beeinträchtigung
individuell und professionell.

Selbstbestimmte Lebensführung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind dabei unsere wichtigsten Ziele in der Zusammenarbeit.

Wir sind auch Ansprechpartner:innen für das soziale Umfeld der betroffenen Menschen.

Präventive Angebote mit dem Ziel, chronische psychische Erkrankungen zu verhindern und Stigmatisierung zu reduzieren, ergänzen das Leistungsspektrum des Vereins.

Unterstütze unsere aktuelle Crowdfunding-Aktion unter:

https://taunacrowd.de/spielspass

 

Gartenmöbel, Gymnastikmatten, Bälle, Barfusspfad

Diese Aktion läuft nur bis zum 04.05.2023 um 20Uhr
ALLES oder NICHTS!
Prämien-Auswahl oder Spendenbescheinigung möglich!

QR Code für Spende

Oder unterstützen Sie uns allgemein mit Ihrer Spende!
QR-Code scannen oder hier klicken für mehr Details.

• Herzlichen Dank •

Unser Angebot für Menschen
im Hochtaunuskreis

Ambulant Betreutes Wohnen

Beratungssituation

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Leben selbstständig und nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Auf der Basis eines regelmäßigen Kontaktes erarbeiten wir gemeinsam, in welchen Lebensbereichen Sie welche Unterstützung benötigen.

Wir bieten das Betreute Wohnen als Unterstützung in Ihrer Wohnung oder in unseren Räumlichkeiten an.

Für abhängigkeitserkrankte Menschen bieten wir zusätzlich Plätze in abstinenten, ambulant betreuten Wohngemeinschaften in Friedrichsdorf und Bad Homburg an.

Kontakt:

Semra Demir
0163-6924906
info@perspektivenev.de

Beratung

Blumen

Wir helfen Ihnen in akuten Krisensituationen und vermitteln therapeutische, medizinische und psychosoziale Hilfen. Für Erwachsene bieten wir außerdem traumaspezifische Fachberatung an.

Auch als Angehörige, Freunde oder Kolleg:innen der betroffenen Menschen können Sie sich an uns wenden.

Kontakt:

Beratungsstelle Königstein: Anna-Maria Catalano
06174-92490
pskb-koenigstein@perspektivenev.de

Beratungsstelle Oberursel: Jorge Chalmovsky
06171-50399-0
pskb-oberursel@perspektivenev.de

Traumaberatung: Tanja Klemt
06171-50399-48
trauma@perspektivenev.de

Tagesstruktur

Kreative Tätigkeiten ind er Tagesstätte

In unseren Tagesstätten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Tage nach Ihren Interessen und gemeinsam mit Anderen zu gestalten.

Sie finden an drei Standorten im Hochtaunuskreis einen verlässlichen Tagesablauf und eine individuelle Unterstützung.

Kontakt:

Georgia Kement
0151-70076237
g.kement@perspektivenev.de

Arbeit

LIeferfahrzeug vor integrativem Supermarkt

Der Integrationsfachdienst (IFD) berät und unterstützt behinderte Menschen im Arbeitsleben und bietet Hilfestellung für deren Kolleg:innen, Vorgesetzte und Arbeitgeber:innen.

Das Tegut Lädchen der Perspektiven gGmbH bietet als Inklusionsunternehmen Arbeitsplätze für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen sowie einen Lieferdienst in der Region.

Kontakt:

Kathrin Dießner
06171-8877511
ifd-htk@perspektivenev.de

Tegut Lädchen
06173-3172832
tegut@perspektivenev.de

Prävention

Verrückt Na Und Schultag

„Verrückt? Na und!“ ist ein Präventionsprogramm von Irrsinnig Menschlich e.V. in Zusammenarbeit mit gesundheitsziele.de.

Kern des Programms sind Projekttage an Schulen sowie in Ausbildungsbetrieben. Dort nehmen wir das Thema „seelische Gesundheit“ in den Fokus und erarbeiten gemeinsam mit jungen Menschen, was jede:r Einzelne dafür tun kann.

Kontakt:

Demet Erdem
0172-8228779
verrueckt-na-und@perspektivenev.de

Perspektiven für Kinder

Spielendes Kind

Für psychisch erkrankte Menschen kann es Phasen geben, in denen es ihnen schwerfällt, ihrer Verantwortung als Eltern gerecht zu werden. Auf der anderen Seite können Kinder das veränderten Verhalten ihrer Eltern häufig nicht verstehen und leiden darunter.

Für betroffene Familien bietet Perspektiven für Kinder Unterstützung in Form von Aufklärung, Beratung und Begleitung an.

Kontakt:

PfK-Team
0152 259 962 64
pfk@perspektivenev.de

Unser Angebot für Menschen
in Frankfurt

Ambulant Betreutes Wohnen

zwei Mitarbeiter*innen im Gespräch

Wir unterstützen Sie dabei, Ihr Leben selbstständig und nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Auf der Basis eines regelmäßigen Kontaktes erarbeiten wir gemeinsam, in welchen Lebensbereichen Sie welche Unterstützung benötigen.

Wir bieten das Betreute Wohnen als Unterstützung in Ihrer Wohnung oder in unseren Räumlichkeiten an.

Kontakt:

Andrea Kempf
069 – 430 44 11
bw-frankfurt@perspektivenev.de

Perspektiven für Kinder

Spielendes Kind

Für psychisch erkrankte Menschen kann es Phasen geben, in denen es ihnen schwerfällt, ihrer Verantwortung als Eltern gerecht zu werden. Auf der anderen Seite können Kinder das veränderten Verhalten ihrer Eltern häufig nicht verstehen und leiden darunter.

Für betroffene Familien bietet Perspektiven für Kinder Unterstützung in Form von Aufklärung, Beratung und Begleitung an.

Kontakt:

PfK-Team
0152 259 962 64
pfk@perspektivenev.de

Weitere Informationen zu Perspektiven e.V.

Karriere

Blick auf den Schreibtisch

Kontakt:

Geschäftsstelle
Kerstin Porst

06171-50399-11

karriere@perspektivenev.de

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Kolleg:innen! Schauen Sie in unsere aktuellen Angebote oder senden Sie uns eine Initiativbewerbung!

Sie möchten ein Praktikum oder Anerkennungsjahr absolvieren?

Sie möchten im Freiwilligendienst tätig werden?

Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Der Verein

Kontakt:

Pia Schumacher
06171-50399-0
info@perspektivenev.de

Der 1987 von Mitarbeiter:innen des Waldkrankenhaus Köppern und der Klinik Bamberger Hof in Frankfurt gegründete Verein Perspektiven ist als freier gemeinnütziger Träger fester Bestandteil der psychosozialen Versorgung im Hochtaunuskreis und in Frankfurt/Main.

Sie möchten Mitglied werden oder mehr über den Verein erfahren?Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Unterstützung unserer Arbeit

Sie möchten unsere Arbeit oder unsere Klient:innen gezielt unterstützen?

Durch Sach- oder Geldspenden, Ihre Zeit oder Ihr Können,  durch eine Mitgliedschaft im Verein, … es gibt viele Möglichkeiten!

Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Wir danken Ihnen im Voraus!